Am Sonntag, 8. Oktober haben wir zwei SUGAR & PAIN TEAM Run Four Good Staffeln auf die 42,195 Kilometer des Marathon München 2017 geschickt. Mit einer Mixed-Staffel und eine Männer-Staffel haben sich je vier Läufern die Marathondistanz geteilt und so die Strecke vom Münchener Olympistadion durch die bayerische Landeshaupstadt und wieder zurück. Dabei ging es aber nicht unbedingt um die schnellste Zeit, es ging um die Freude am Laufen und an einem gesunden Lebensstil. Die drei Mädels und fünf Jungs sind aber vor allem für einen guten Zweck gelaufen und diesen Spirit mit den Läufern, mit den Zuschauern entlang der Strecke, mit den jungen Menschen und besonders jungen Frauen zu teile. SUGAR & PAIN TEAM Run Four Good für die Unterstützung des Nicola Werner Research Awards.

 

Der Nicola Werner Research Award wurde zur Förderung der Forschung in den Bereichen Virologie, Immunologie und Prävention von Krebserkrankungen ins Leben gerufen. Die acht Läufer und Supporter der beiden Marathonstaffeln haben auf den 42,195 Kilometer diese Motivation, die Philosophie und den Spirit von Nicola Werner durch München transportiert: „Lebe die Musik, die in Dir gespielt wird!” Denn Nicola Werner war eine Künstlerin, aber Sie war auch eine leidenschaftliche Rennradfahrerin und Läuferin. Vor allem hat Nicola Werner die Bewegung geliebt, sie war gerne draußen in der Natur und hat dieses Lebensgefühl in ihren Bildern interpretiert.
 
 

MARATHON MÜNCHEN 2017 SUGAR & PAIN TEAM Run Four Good mit Speed, Spirit und viel Spass / Team II hat's geschafft mit Sarah, Doro, Jamie, und Sebastian (v.l.n.r.) © Stefan Drexl

MARATHON MÜNCHEN 2017 SUGAR & PAIN TEAM Run Four Good mit Speed, Spirit und viel Spass / Team II hat’s geschafft mit Sarah, Doro, Jamie, und Sebastian (v.l.n.r.) © Stefan Drexl

 
 

Mit Teamspirit durch das Marathontor

Mit dem SUGAR & PAIN TEAM Run Four Good wollten wir an diesem Sonntag die besondere Bedeutung von Ausdauersport, von Gesundeheit und der Freiheit und Freude am Laufen, aber auch den Teamspirit teilen. Es war dabei jedem selbst überlassen diese Freiheit und Freude am Laufen selbst zu interpretieren. Der eine als Genussläufer, ein anderer um gemeinsam mit anderen zu laufen oder mancher, um eine neue persönliche Bestzeit aufzustellen. Jeder der acht Läufer hat sein ganz persönliche Vorstellung vom Spaß am Laufen. Doch nur gemeinsam als Team konnten sie die 42,195 Kilometer schaffen. Jeder Einzelne war ein wichtiges Bindeglied um die einzelnen Segmente zu einem kompletten Marathon zu verknüpfen und dann am Ende gemeinsam den letzten Kilometer durch das Marathontor in das Münchener Olympiastadion zu laufen.
 
 

MARATHON MÜNCHEN 2017 SUGAR & PAIN TEAM Run Four Good mit Speed, Spirit und viel Spass / Große Freude nach 2:47 Stunden über den 9. Platz für Sami, Patrick, Simon und Gary (v.l.n.r.) © Stefan Drexl

MARATHON MÜNCHEN 2017 SUGAR & PAIN TEAM Run Four Good mit Speed, Spirit und viel Spass / Große Freude nach 2:47 Stunden über den 9. Platz für Sami, Patrick, Simon und Gary (v.l.n.r.) © Stefan Drexl

 
 

Lebt Euer Leben – es gibt nur eines!

Das Marathontor war aber nur ein Ziel des SUGAR & PAIN TEAM Run Four Good, denn das zweite Ziel war natürlich die Aufmerksamkeit für den Nicola Werner Research Award steigern, der sich ausschliesslich aus Spenden und Erlösen finanziert. De Nicola Werner Research Award wird einmal jährlich jungen Forschern am Institut Gustave Roussy und dem Deutschen Krebsforschungszentrum übergeben. Ihre Mission ist es, junge Menschen, Ausdauersportler und Läufer für die Notwendigkeit der Erforschung von Therapie- und Präventionsmöglichkeiten einer maligne Neoplasie zu sensibilisiern. Wir möchten die Menschen motivieren sich mehr draussen zu bewegen, zu laufen, sich Ziele zu setzen, ob alleine oder mit einer Staffel die 42,195 Kilometer zu laufen. Aber ganz egal ob solo, mit Freunden oder in einem Team zu laufen, oder ander Läufer am Streckenrand anzufeuern. Es geht letztendlich darum den Spirit in die Welt hinauszutragen, stets ein Ziel zu haben und dabei Grenzen zu überwinden. Lebt Euer Leben – es gibt nur eines!
 
 

MARATHON MÜNCHEN 2017 SUGAR & PAIN TEAM Run Four Good mit Speed, Spirit und viel Spass / Jamie ist bereit © Stefan Drexl

MARATHON MÜNCHEN 2017 SUGAR & PAIN TEAM Run Four Good mit Speed, Spirit und viel Spass / Jamie ist bereit © Stefan Drexl

 
 

Always Run with a Smile!

Mit Doro Pieck, Jamie Drexl, Sarah Wilhelm und Sebastian Schmidt im SUGAR & PAIN TEAM Run Four Good 02, mit Gary Urena Sanchez, Patrick Simonyi, Sami Ritzmann und Simon Drexl im SUGAR & PAIN TEAM Run Four Good 01 haben das erstmals acht Läufer im Rahmen des Marathon München 2017 getan. Dafür haben wir alle Läufer eigens mit extra produzierten und limitierten SUGAR & PAIN RUN Shirts unseres Kooperationspartners Saucony ausgestattet. Das Laufshirt und die persönlichen Startunterlagen gab es dann für jeden unserer Athleten im SUGAR & PAIN Junk Bag in der NICOLA WERNER CHALLENGE Edition. Es war bemerkenswert mit welchem Einsatz und wie motiviert die beiden Teams trotz des frischen aber typischen Hersttages an diesem Sonntag gerannt sind. Jede Staffel teilte sich dafür die einzelnen Segmenten mit 6,8 km > 14,2 km > 10,5 km > 10,695 km auf, um nach 42,195 km ihr gemeinsames Zeil zu erreichen. Würde einer ausfallen, würde das Team das Olympiastadion nicht erreichen. Jeder wusste, was zu tun war und wofür, und jeder hatte dabei stets daran gedacht: Run! And always Run with a Smile!
 
 

MARATHON MÜNCHEN 2017 SUGAR & PAIN TEAM Run Four Good mit Speed, Spirit und viel Spass / Während Team I von Patrick auf Gary wechselt, wartet Sebastian auf Jamie für den ersten Wechsel von Team II © Stefan Drexl

MARATHON MÜNCHEN 2017 SUGAR & PAIN TEAM Run Four Good mit Speed, Spirit und viel Spass / Während Team I von Patrick auf Gary wechselt, wartet Sebastian auf Jamie für den ersten Wechsel von Team II © Stefan Drexl

 
 
Und obwohl manch einer schon die Saison beendet hatte oder sich gar in der Offseason befand, standen den beiden Marathonstaffeln des SUGAR & PAIN TEAM Run Four Good im Ziel starke Zeiten und Platzierungen zu buche.
 

SUGAR & PAIN TEAM Run Four Good 01

Startnummer 7224
Läufer 1 Patrick Simonyi 6,8 km 00:28:15
Läufer 2 Gary Urena Sanchez 14,2 km 00:57:10
Läufer 3 Simon Drexl 10,5 km 00:41:25
Läufer 4 Sami Ritzmann 10,695 km 00:40:50
Gesamt 42,195 km 02:47:38
Platz 9
 

SUGAR & PAIN TEAM Run Four Good 02

Startnummer 7223
Läufer 1 Jamie Ann Drexl 6,8 km 00:30:00
Läufer 2 Sebastian Schmidt 14,2 km 01:05:53
Läufer 3 Sarah Wilhelm 10,5 km 00:54:10
Läufer 4 Doro Pieck 10,695 km 00:46:06
Gesamt 42,195 km 03:16:08
Platz 36
 
 

 
 

SUGAR & PAIN ATHLETES and Friends

Mit Julien Petat und Sven Pollert sind auch zwei Athleten und Freunde von SUGAR & PAIN am Start über die 21,1 Kilometer am Start gewesen und den Spirit über die Strecke getragen. Sven wollte dabei seine persönliche Bestzeit verbesseren und für Julien war der Halbmarathon gleichzeitig der Abschluss seiner Seminararbeit für das Abitur 2018.
 
 

Sven Pollert
Startnummer 12321
21,1 km 01:21:32
 

Julien Petat
Startnummer 13771
21,1 km 01:39:24
 

Die beiden Athleten konnten erfolgreich ihre selbsgesteckten Ziele erreichen, haben an diesem Sonntag wieder alles gegeben und dabei auch richtige Freude gehabt.
 
 

MARATHON MÜNCHEN 2017 SUGAR & PAIN TEAM Run Four Good mit Speed, Spirit und viel Spass / Motivation für alle Läufer und gute Stimmung an unserem Actionpoint am Gärtnerplatz © Stefan Drexl

MARATHON MÜNCHEN 2017 SUGAR & PAIN TEAM Run Four Good mit Speed, Spirit und viel Spass / Motivation für alle Läufer und gute Stimmung an unserem Actionpoint am Gärtnerplatz © Stefan Drexl

 
 

SUGAR & PAIN Actionpoint

Wir haben natürlich nicht nur Marathonstaffeln und Athleten ins Rennen am 8. Oktober geschickt, sondern auch für die Zuschauer einen einen SUGAR & PAIN Actionpoint zur Motivation aller Läufer des Marathon München 2017 eingerichtet. Ab 11 Uhr waren wir wieder am Gärtnerplatz bei Kilometer 29,5 aktiv und haben den Spirit „Live the Music that Plays within You“ lautstark den Teilnehmern mit auf ihrem Weg zurück zum Olympiastadion gegeben. Danke allen engagierten Supportern, die Vorort die Sportler angefeuert haben.
 
 

Nicola Werner Challenge Ed.2 / LIVE THE MUSIC THAT PLAYS WITHIN YOU © Moritz Werner

Nicola Werner Challenge Ed.2 / LIVE THE MUSIC THAT PLAYS WITHIN YOU © Moritz Werner


 
 

SUGAR & PAIN Colaboration

Nur durch die Kooperation mit zuverlässigen Partnern, unseren Athleten und Freunden können solche Projekte erfolgreich realisiert werden. Wir möchten an dieser Stelle deshalb Saucony für die Unterstützung der Läufer des SUGAR & PAIN TEAM Run Four Good mit funktionellen Laufshirts danken. Unser Dank geht auch an ultraSports für die richtige Energieversorgung der Läufer mit ultraGels und ultraPERFORM Trink. Ein ganz besonderer Dank geht vor allem an Moritz Werner für sein großartiges Engagement zur Unterstützung der Krebsforschung durch seine große Begeisterung für den Ausdauersport, für den Radsport und Laufsport.
 
 

MARATHON MÜNCHEN 2017 SUGAR & PAIN TEAM Run Four Good mit Speed, Spirit und viel Spass / Kerstin holt schnell noch Croissant und Baguette zum Petit Dejeuner aus der Boulangerie mit unserer limitierten SUGAR & PAIN Junk Bag © Stefan Drexl

MARATHON MÜNCHEN 2017 SUGAR & PAIN TEAM Run Four Good mit Speed, Spirit und viel Spass / Kerstin holt schnell noch Croissant und Baguette zum Petit Dejeuner aus der Boulangerie mit unserer limitierten SUGAR & PAIN Junk Bag © Stefan Drexl

 
 

SUGAR & PAIN Hashtags

 

#nicolawernerchallenge
#sugarandpainruns
#sugarandpain4good
#sugarandpainteam
#runyourworld
#themusicinyou
#marathonmuenchen
 
 

MARATHON MÜNCHEN 2017 SUGAR & PAIN TEAM Run Four Good FACTS

 
WAS

  • MARATHON MÜNCHEN 2017
  • 2 Marathonstaffeln (Team Relay)
  • 8 Läufer
  • 42,195 km
  • 6,8 km; 14,2 km; 10,5 km; 10,695 km

 

WANN & WO

  • Datum: Sonntag, 08. Oktober 2017
  • Startzeit: 10:00 Uhr
  • Start: Coubertinplatz, Olympiapark
  • Ziel: Olympiastadion

 

WER

  • 4 Frauen
  • 4 Männer
  • alle Altersklassen
  • alle Leistungstufen

 
 

MARATHON MÜNCHEN 2017 SUGAR & PAIN TEAM Run Four Good mit Speed, Spaß und viel / Limited Edition SUGAR & PAIN RUNNING Shirt "Run Your Word" plus SUGAR & PAIN JUNK Bag

MARATHON MÜNCHEN 2017 SUGAR & PAIN TEAM Run Four Good mit Speed, Spaß und viel / Limited Edition SUGAR & PAIN RUNNING Shirt „Run Your Word“ plus SUGAR & PAIN JUNK Bag

 
 

DU MÖCHTEST SPENDEN ODER HAST FRAGEN

DONATE NOW WRITE A MESSAGE

 
 

PARTNER DER SUGAR & PAIN TEAM RELAY FOUR GOOD

SAUCONY RUNNING Shirt Run Your World ULTRASPORTS ultraGEL + ultraPERFORM Trink

 

SAUCONY Logo Kooperationspartner ultraSPORTS Logo 300 px

 
 

PHOTOCREDITS

Stefan Drexl